Forschung & Vordenkerschaft

Warum Sie jetzt auf cloudbasiertes Training umsteigen sollten

Tyler Losey

Artikel teilen:

Spielen wir „Zwei Wahrheiten, eine Lüge“.

  • „In meinem Unternehmen möchte ich Top-Businesspartner*in und Vordenker*in sein.“

  • „Ich muss sicherstellen, dass unser Trainingsbudget sinnvoll ausgegeben wird.“

  • „Am Ende des Trainings werde ich die Lernenden eine umfangreiche Abschlussbeurteilung durchführen lassen.“

Gehen wir diese Aussagen der Reihe nach durch. Erstens: Als Führungskraft in den Bereichen Corporate Learning, Personalmanagement oder Training und Entwicklung wollen Sie natürlich guter Businesspartner und Vordenker in Ihrem Unternehmen sein. Dieser Punkt ist also richtig und Ihr Wunsch, sich für Ihre Kolleginnen und Kollegen einzusetzen ist sehr wertvoll.

Zweitens: Sie sind für die Verwaltung des Budgets verantwortlich, das Ihr Unternehmen für Fortbildung zur Verfügung gestellt hat, um einen unternehmerischen Nutzen zu erzielen – sei es für Personalbindung, Talentakquise, betriebliche Effizienz, das Markenimage, Qualität in der Produktion oder sogar für die Erreichung von CSR-Zielen. Diese Schulungen sind nicht direkt greifbar. Sie müssen also auf andere Messgrößen achten, um sicherzustellen, dass Ihr Trainingsbudget den gewünschten Ertrag bringt. Auch dieser Punkt ist definitiv richtig und entscheidend für den Erfolg Ihres Unternehmens.

Und drittens: Jetzt, wo Ihr Schulungsprogramm fast zu Ende ist, denken Sie sich womöglich: „Ich habe nun mein Team gebeten, sich Zeit für das Programm zu nehmen, und gerade in Zeiten von zusätzlichem Stress, verursacht durch COVID-19, und der angespannten Lage im Unternehmen kann ich nicht glauben, dass sie jetzt noch mehr Zeit aufbringen müssen, nur damit wir ihre Fähigkeiten bewerten können. Das dauert bestimmt ewig.“

Wahrscheinlich haben Sie es bereits erraten: Punkt Nummer 3 ist die Lüge.

Wir hören in Gesprächen mit HR, Trainingsverantwortlichen und Führungskräften wie Ihnen oft dieselbe Frage: „Und am Ende führen wir noch eine Bewertung durch, richtig?“

Falsch!

Mit einer vollständig virtuellen, cloudbasierten Lösung sind Ergebnisse, Aktivitäten, Motivation und Nutzung auf die Minute genau messbar. Die Daten Ihres Programms werden von Beginn an verfolgt. Ihre Lernenden machen von der ersten Minute an Fortschritte. Eine abschließende Bewertung der Fähigkeiten ist nicht nötig, wenn Sie die Lernfortschritte während des gesamten Programms verfolgen können. Immer mehr Unternehmen verlegen den Unterricht vom Klassenzimmer in die Cloud. Die Teams haben sich ohnehin längst daran gewöhnt von zu Hause aus zu arbeiten und auch zu lernen.

Training in Unternehmen hat sich vom Klassenzimmer in die Cloud verlagert. Und dabei handelt es sich nicht um einen kurzzeitigen Trend. Angesichts der Ungewissheit über die Dauer der Beschränkungen und der aufwendigen Sicherheitsprotokolle am Arbeitsplatz haben viele führende Unternehmen die Möglichkeit, dass ihre Teams von zu Hause aus arbeiten, auf unbestimmte Zeit verlängert.

Aber ist das nicht so ähnlich, wie wenn man unbedingt auf ein Konzert gehen will und sich stattdessen mit dem Live-Stream zufrieden geben muss?

Nein! Denn cloudbasierte Trainings schneiden bei Ihren wichtigsten Kennzahlen besser ab als herkömmlicher Unterricht. Personal- und Trainingsverantwortliche sind neben der Einführung der eigentlichen Schulungen mehr und mehr für die Motivation der Teams verantwortlich. Der Wechsel vom Klassenzimmer in die Cloud sorgt für eine höhere Rendite, da Online-Trainings günstiger sind und die Kosten pro Lernstunde sinken, wenn der Cloud-Zugang steigt.

Sie wurden womöglich schon so oft mit kostenlosen Angeboten für Online-Trainings überhäuft, dass Sie vielleicht sogar wieder einen Schritt zurück gemacht haben. Wenn Sie jedoch jetzt handeln und vom Klassenzimmer in die Cloud wechseln, sind Sie der Zeit wieder einen Schritt voraus. Stellen Sie sicher, dass Ihr Team von der Innovation profitiert, die genau jetzt im Bereich des Lernens stattfindet! Anstatt Zeit mit veralteten Schulungsplänen zu verschwenden, nutzen Sie jetzt cloudbasierte Lösungen, um Ihre Teams für eine Wirtschaft fit zu machen, die vollständig über die Cloud verbunden ist. Sie werden überrascht sein, wie bereit Ihre Teams für Veränderungen sind.

Tyler Losey

Global Account Manager, Hult EF

Originally from Upstate New York but educated in Washington, DC, I am a huge geek when it comes to Spanish literature, spin class, and being a tourist. The thing I've worked hardest on is becoming bilingual...it's opened so many doors for me! Find me on LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/tyler-losey-bb92b064/

Read more
Close

Tyler Losey

Originally from Upstate New York but educated in Washington, DC, I am a huge geek when it comes to Spanish literature, spin class, and being a tourist. The thing I've worked hardest on is becoming bilingual...it's opened so many doors for me! Find me on LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/tyler-losey-bb92b064/

Registrieren Sie sich und bleiben Sie (top) informiert.

Schließen Sie sich anderen Branchenführern an und erhalten Sie jeden Monat die neuesten Innovationen und Einblicke in die Bereiche Sprache und Führung.

*

Mehr Einblicke in die Sprache

Forschung & Vordenkerschaft

Falsche Trainingsschwerpunkte: Die Fähigkeiten der Teams von morgen

Lesen Sie mehr

Forschung & Vordenkerschaft

Wie künstliche Intelligenz die Welt des Lernens revolutioniert

Lesen Sie mehr

Forschung & Vordenkerschaft

Individuelles Sprachtraining: Warum es keine Standardlösung für alle gibt

Lesen Sie mehr

Wir sind für Sie da.

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören. Unser Team aus Expertinnen und Experten hilft Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns

Füllen Sie bitte unser Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können.

Close

Füllen Sie bitte unser Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können.

Kontaktieren Sie uns

+1

Ich möchte Informationen erhalten über...

Fortbildung für Führungskräfte
Sprache & Kommunikation
Assessment-Lösungen
Organisatorische Entwicklung
Coaching für Führungskräfte
Business-Grundlagen
Programme mit allgemeinem Zugangsvoraussetzungen
etwas anderes

Anmerkungen, Fragen und Kommentare:

*

Rufen Sie uns an

+49 030 2295 7792