Forschung & Vordenkerschaft

Individuelles Sprachtraining: Warum es keine Standardlösung für alle gibt

Patricia Laszlo

Artikel teilen:

Wir alle lernen unterschiedlich, deshalb sollten Lernplattformen auf unsere individuellen Bedürfnisse abgestimmt sein.

Erinnern Sie sich noch an Ihre Schulzeit, als Sie sich auf eine Prüfung vorbereiten mussten? Vermutlich haben Ihre Lehrerinnen und Lehrer Ihnen empfohlen, Karteikarten zum Lernen zu verwenden, Aufnahmen anzuhören oder sich Notizen zu machen. Die Wahrheit ist, dass es beim Erlernen einer Sprache keine einheitliche Lösung für alle gibt.

Nach Angaben des British Council spricht jeder vierte Mensch weltweit Englisch. Muttersprachler sind Nicht-Muttersprachlern im Verhältnis 1:4 klar unterlegen. Dies bedeutet für Bildungseinrichtungen (bspw. im Bereich der betrieblichen Weiterbildung), dass sie nicht nur auf eine große Anzahl von Lernenden eingehen müssen, sondern auch auf eine Vielzahl von Lernstilen und -bedürfnissen. Sprachtraining sollte so entwickelt werden, dass es das Lernen für jeden und jede individuell optimiert und dabei hilft, persönliche Ziele zu erreichen.

Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten in der Luftfahrtindustrie am Support-Desk und müssen mit Kundinnen und Kunden effektiv kommunizieren. Oder Sie sind Teil der Kabinenbesatzung und arbeiten mit Teams aus aller Welt zusammen. Vermutlich müssen Sie dabei in einer gemeinsamen Sprache kommunizieren: Englisch. Genauso wahrscheinlich ist es, dass sich Ihre Bedürfnisse von denen von Mitarbeitenden der Pharma- oder Bankindustrie unterscheiden. Von dem verwendeten Vokabular bis hin zur Art und Weise, wie Sie kommunizieren – Sie beide werden ein Sprachtraining benötigen, das auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist.

Hult EF ist sich der Wichtigkeit eines maßgeschneiderten Sprachtrainings bewusst, denn nur so ist jede Lernerfahrung relevant und sinnvoll. In 4 Schritten passen wir die Inhalte an die Bedürfnisse der Lernenden, an die Branche, Stelle und das unternehmensspezifische Vokabular an.

4 Schritte zu Ihrem individualisierten Sprachtrainingsprogramm:

  1. SET OBJECTIVES

    Der erste Schritt bei der Entwicklung eines erfolgreichen Sprachtrainings besteht in der Ermittlung der wichtigsten Ziele des Unternehmens. Wie kann das Sprachprogramm zur Erreichung dieser Ziele beitragen? Diese Ziele bilden dann den Grundstein für Erfolg. In dieser Phase ist effektive Kommunikation von entscheidender Bedeutung. An diesem Punkt im Prozess werden die Richtung und der Schwerpunkt des Programms festgelegt.

  2. BEDÜRFNISSE BEWERTEN

    Sobald die Ziele identifiziert sind und der Bedarf festgestellt wurde, bewerten wir den Zeitrahmen zur Erreichung der Unternehmensziele. Um sicherzustellen, dass diese Ziele personalisiert und erreichbar sind, ist es wichtig, mittels Sprachtests das Level aller Lernenden zu ermitteln. Jemandem versuchen das Laufen beizubringen, noch bevor er gehen kann, ist ein Garant für Misserfolg. Durch diesen initialen Testprozess verstehen beide Seiten die aktuelle Sprachkompetenz des Unternehmens besser und erkennen, welcher Schritt als nächstes getan werden soll. Bereits in dieser Phase ist es entscheidend, individuelle Einstufungstests anzubieten. Wenn der Redefluss entscheidend für die Gesamteffizienz des Unternehmens ist, kann der Test entsprechend angepasst werden. Während die einen in der Lage sein müssen, komplexe Dokumente zu lesen und zu verfassen, können andere wiederum durch klare mündliche Kommunikation ein Maximum an Produktivität erreichen.

  3. ANPASSUNG AN IHRE BEDÜRFNISSE

    Verschiedene Organisationen oder sogar verschiedene Teams innerhalb einer größeren Organisation benötigen oftmals unterschiedliche Lösungen. Um Erfolge zu erzielen, muss das Sprachtraining an bestimmte Branchen, Funktionen oder einen bestimmten Wortschatz angepasst werden. Die Ziele sollten überschaubar und für die speziellen beruflichen Aufgaben und Ziele der Lernenden relevant sein. Dies kann erreicht werden durch vielfältige, flexible und ansprechende Inhalte, die ein breites Spektrum an Lernbedürfnissen abdecken.

  4. ERGEBNISSE LIEFERN UND TRACKEN

    Sobald die Ziele festgelegt, das Sprachniveau der Lernenden getestet und maßgeschneiderte Kurse erstellt wurden, sollte das Programm zeitnah durchgeführt werden. Zudem sollte das Lernen kontinuierlich erfolgen.

    Ein 24/7-Reporting-Center, in dem ein möglicher Lernrückgang überwacht und verhindert werden kann, ist ein Muss. Individuelle Botschaften zur Motivation und gezielte Erinnerungen können an die Lernenden verschickt werden. So bleiben sie motiviert, sich mit den Tausenden Stunden an verfügbarem Inhalt zu beschäftigen. Auf diese Weise wird neues Interesse geweckt und Lernende erreichen ihre Lernziele.

    Es bleibt also festzuhalten: Einheitslösungen gibt es nicht, das sollte auch für Ihr Sprachtrainingsprogramm gelten. Wir von EF haben uns mit Avianca Airlines zusammengetan. Avianca repräsentiert Fluglinien in Lateinamerika, um den 2.500 Angestellten ein maßgeschneidertes Sprachtraining anzubieten.

Die Angestellten von Avianca sind derzeit in Positionen mit Kundenkontakt tätig und müssen dafür dringend ihre Sprachkenntnisse verbessern, um effektiv kommunizieren zu können.

Genauso unterschiedlich wie Sie lernen, sollte auch Ihr Sprachtrainingsanbieter in der Lage sein, sich an Ihre unternehmensspezifischen Bedürfnisse anzupassen – hier sind 10 wichtige Fragen, die Sie vor der Auswahl eines Trainingsanbieters stellen sollten.

Wir stellen sicher, dass unsere Trainingsprogramme für Unternehmen ansprechend und vollständig auf die Bedürfnisse Ihres Teams abgestimmt sind. Durch unseren vierstufigen Prozess gehen wir auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Millionen von Lernenden ein. So macht das Lernen Spaß und ist individuell.

Bei Hult EF Wir stellen sicher, dass unsere Trainingsprogramme für Unternehmen ansprechend und vollständig auf die Bedürfnisse Ihres Teams abgestimmt sind. Durch unseren vierstufigen Prozess gehen wir auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Millionen von Lernenden ein. So macht das Lernen Spaß und ist individuell.

Registrieren Sie sich und bleiben Sie (top) informiert.

Schließen Sie sich anderen Branchenführern an und erhalten Sie jeden Monat die neuesten Innovationen und Einblicke in die Bereiche Sprache und Führung.

*

Mehr Einblicke in die Sprache

Forschung & Vordenkerschaft

Falsche Trainingsschwerpunkte: Die Fähigkeiten der Teams von morgen

Lesen Sie mehr

Forschung & Vordenkerschaft

Wie künstliche Intelligenz die Welt des Lernens revolutioniert

Lesen Sie mehr

Forschung & Vordenkerschaft

Individuelles Sprachtraining: Warum es keine Standardlösung für alle gibt

Lesen Sie mehr

Wir sind für Sie da.

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören. Unser Team aus Expertinnen und Experten hilft Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns

Füllen Sie bitte unser Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können.

Close

Füllen Sie bitte unser Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können.

Kontaktieren Sie uns

+1

Ich möchte Informationen erhalten über...

Fortbildung für Führungskräfte
Sprache & Kommunikation
Assessment-Lösungen
Organisatorische Entwicklung
Coaching für Führungskräfte
Business-Grundlagen
Programme mit allgemeinem Zugangsvoraussetzungen
etwas anderes

Anmerkungen, Fragen und Kommentare:

*

Rufen Sie uns an

+49 030 2295 7792